Montag, 14. April 2014

Die Multitasche

Erstmal möchte ich vielen Dank sagen für Eure lieben Kommentare zu meiner Clutch und auch für Eure Willkommensgrüße im Bloggerland! Der Anfang war gar nicht so schwierig...

... und heute geht es weiter mit Teil 2 des Sew Alongs, der Multitasche.


Ursprünglich hatte ich für diesen Taschenschnitt andere Stoffe eingeplant, aber nachdem die Clutch fertig war, musste ich unbedingt eine passende große Tasche dazu haben ;) 

Den Schnitt finde ich super. Ich mag es, wenn eine Tasche viele Fächer hat. Die Kängurutasche ist eine klasse Idee. Eigentlich müsste man die Rückseite aus Teddyfleece nähen, dann könnte man die Tasche im Winter auch als Muff benutzen...:)




Die Taschenträger sind ehemalige Gürtel, auf die ich ein Webband aufgenäht habe. Verstärkt sind die Taschenteile mit H630 (räusper...bis auf die großen Schnitteile... da ist mir leider gestern, auf den heiligen Sonntag, das Volumenvlies ausgegangen... und dabei dachte ich, ich hätte noch so viel... nun sind diese 2 Schnitteile aus der Not heraus mit ausrangierten, dick gerippten I*ea-Tischsets gepolstert...) Ich merke doch immer wieder, dass es ganz nützlich ist, ein paar aussortierte Sachen für solche Fälle aufzubewahren!

So, und jetzt fange ich direkt mit dem Ordungshelfer an, das soll nämlich noch ein Ostergeschenk werden. Und diesmal garantiert ohne applizierte Vögelchen!

Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Deine Tasche gefällt mir sehr gut!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Tasche ist das geworden. Die Auswahl Deiner Stoffe gefällt mit total gut.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Uih,da ist Dir eine Augenweide gelungen! Klasse :O))

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Ach was ist Deine Tasche hübsch geworden, die Vögel vorn drauf gefallen mir sehr gut. Natur und rot, passt sehr gut zusammen.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  5. Hach, die ist wieder so schön!
    Jetzt mußt du erst recht die Vögel auf jeder Tasche applizieren, dann jast du ein gesamtes Set!

    AntwortenLöschen
  6. Toll, dass die kleine Clutch nun eine große Schwester hat! Ist sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. hallo, mit dieser tasche wirst du viele bewundernde blicke ernten:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, perfekt zu deiner Clutch! Die Idee mit dem Teddyfell und dann als Muff....das muss ich mir mal merken ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Piep-Piep! Was für eine süße Tasche! Ein absoluter Hingucker mit den Vöglein und dem tollen Stoff!
    Liebe Grüße, Filia

    AntwortenLöschen
  10. Rundum gelungen! Deine Tasche wirkt insgesamt sehr harmonisch, das gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche im Winter als Muff zu benutzen, ist ja eine witzige Idee! :-)) Sehr schön ist sie geworden, deine Piepmatz-Multitasche! :-) Toll auch, dass du dafür einen alten Gürtel upcyceln könntest. Liebe Grüße von Katharina, die dich auch herzlich im Bloggerländle willkommen heißt ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn, deine Tasche, besonders die Vögel (Ich liebe Vögel!) auf dem Holzstoff vom Schweden sehen sie sehr gut aus.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  13. wunderwunderwunderschön..lg emma

    AntwortenLöschen
  14. Sooo süß!!!! Toller Stoff!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  15. Die Vögelchen sind wirklich der Hingucker und kommen auf/aus den Stoffen richtig hübsch zur Geltung! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Gefällt mir total gut :)
    Und der Stoff ist ja cool in der 'Holzoptik'
    Liebe Grüße,
    MiMausche

    AntwortenLöschen
  17. Noch so ein fröhliches Vogeltäschchen. Gefällt mir auch super gut!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen