Montag, 19. Mai 2014

Die Tropfentasche

Nach gefühlten 2 Tagen Stoffauswahl (Stoffe legen , wieder umlegen, Webbänder anhalten, nochmal anders legen, Stoffe verschieben, Knöpfe aussuchen oder lieber doch selbst beziehen?, Borten auswählen, Trägervarianten überlegen....) und anschließend nochmal gefühlten 2 Tagen nähen ist die Tropfentasche (nach effektiv 1 Sonntag mit vielen Unterbrechungen) doch noch fertig geworden... Details halten nunmal auf. Aber das Ergebnis mag ich sehr gerne. Die Tropfentasche war von Anfang an mein Lieblingsschnitt auf der Taschenspieler 2 CD. Als ich sie das erste Mal gesehen habe, hatte ich sie eigentlich in anderen Stoffen vor Augen. Aber dann kam ja die Vögelchen-Kollektion dazwischen ;) Aber ich werde die Tropfentasche definitiv nochmal nähen. Dann werde ich allerdings den äußeren umlaufenden Reißverschluss weglassen, mit dem man die Tasche verkleinern, bzw. vergrößern kann. Denn geöffnet gefällt sie mir am besten und ich werde den Reißverschluss sowieso nicht nutzen... Dann nähe ich dort lieber eine Paspel ein...
Die beiden Seiten habe ich aus unterschiedlichen Stoffen genäht (ich konnte mich nicht entscheiden...), die Träger sind teilweise geflochten,... aber seht doch einfach mal selbst:







Als Model seht Ihr hier übrigens Erna, die Schneiderbüste, die mir eine lieben Kollegin überlassen hat :) 

Ihr müsst Euch jetzt auch unbedingt Emma´s Tropfentasche anschauen, die ist der Wahnsinn! Hier geht´s lang, und meine Tasche verlinke ich dort natürlich auch wieder...

Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Da sind sie wieder, die putzigen Vögelchen! Besonders gut gefällt mir hier die Aufsetztasche mit dem Piepmatz im Herzchen, der Knopfbetüddelung und der Borte (Paspel??). Sieht wunderschön aus. Und auf beiden Seiten verschiedene Stoffe zu nehmen ist auch mal eine Idee....
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden ! Sieht nach Landhausstil aus.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tasche ist mal wieder der Hammer, da bekomme ich ja auch Lust auf Tropfentasche nähen!
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Vögelchen :) Die Idee mit den Knöpfen auf beiden Seiten gefällt mir sehr gut, sie gibt der Tasce nochmal so ein besonderes Etwas, sehr schön!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Täschchen. Der geflochtene Henkel ist KLASSE.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Zum verlieben schön ist sie, deine Tropfentasche! :)
    Der nur zum Teil geflochtene Henkel gefällt mir total gut...und deine Stoffwahl....und die Details....ach, einfach alles!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da steckt ja soooo wahnsinnig viel Liebe zum Detail drin ! Bin begeistert von deiner Tropfentasche !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. So schön! Den Träger finde ich toll, eine geniale Idee! Und so viele schöne Details!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Zu der Serie würde ja auch wirklich langsam der Name passen
    "jeder hat seinen Vogel.... " ;o)
    Mal wieder zuckersüß, da gibts einfach nicht mehr zu sagen ♥
    Love it!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Deine Tasche gefällt mir sehr gut! Und so aufwendig! Tja, das mit dem Reißverschluss... Bin bei meiner aufgrund diverser Umstände (Stoffverschnitt...) noch nicht so weit, habe auch an Paspeln gedacht, weil ich 1. keinen farblich schönen Reißverschluss habe und 2. ich den immer offen lassen werde, so wie ich mich kenne. Werde ihn aber trotzdem auch einnähen, zum üben. :)
    Lg
    Viki

    AntwortenLöschen