Donnerstag, 5. Juni 2014

RUMS mit Shelly

Zum RUMS-Donnerstag zeige ich Euch eine Shelly, die ich mir aus dem schönen Herzchen-Jersey von Lillestoff und rot getreiftem Hilco Campante genäht habe. Beim ersten Annähen des Bundes standen die Herzen leider Kopf. Das ging gar nicht, daher habe ich einfach die komplette Naht abgeschnitten und den Bund nochmal neu angenäht. Zum Glück ist der Schnitt ja in der Länge recht großzügig ;) Und jetzt stimmen auch die Herzen!



Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag und freue mich schon auf all die tollen RUMS-Beiträge.

Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Deine Shelly ist wunderschön geworden!! Hach...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Shelly ! Tolle Farben !
    Ich habe den Schnitt auch schon rauf und runter genäht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Alle nähen die Shelly, die mir übrigens super gut gefällt.
    Persönlich hatte ich mich jetzt für einen anderen der F Schnitte entschieden.
    Wenn ich die Shelly sehe denke ich gerade darüber nach ob ich viiiielleicht doch eeeeine
    Shelly.....???

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Deine Shelly ist super geworden ♥♥♥
    Wunderbar!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina,

    eine ganz tolle Shelly - die Stoffe ergänzen sich perfekt!

    Ich bin gerade auch an meiner ersten Shelly und werde das Halsbündchen nochmal auftrennen, da es zu weit ist - bei MeMadeMittwoch und beim Rums in der kommenden Woche kann ich sie aber endlich zeigen :-)

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende
    Steffi

    AntwortenLöschen