Donnerstag, 18. Dezember 2014

Kapuziert.4us

Am 2. Adventswochenende hatten wir wunderschönes Herbstwetter. Perfekt, um beim Sonntagsspaziergang ein paar Fotos mit meinem Kapuziert.4us Longsweatshirt zu machen. 

Genäht hab´ ich es schon vor ein paar Wochen, und der Schnitt war perfekt für das Reststück des Simply Pears Sweats von Hamburger Liebe, das ich im hießigen Stoffladen gefunden habe. Ich finde, die Birnen sind so nicht überdosiert und in Kombi mit dem schwarzen Sweat auch erwachsenentauglich, oder? 

Die Kapuze, die bei dem Schnitt vorgesehen ist, habe ich weggelassen, und dafür den hohen Kragen angenäht, der innen mit einem ganz kuscheligen Baumwoll-Teddystoff gefüttert ist. Hält schön warm :) 

Der Schnitt Kapuziert.4us ist von Leni pepunkt, ebenso wie die Anleitung für den Kragen.















Auf unserer "großen Dorfrunde" kommen wir an einem schönen Waldstück entlang, wo ganz tolle Kletterbäume in einer Reihe stehen. Die sind niedrig und haben ganz verwinkelte Äste. 






Und hier noch ein Foto, das ich im Haus gemacht habe, da man bei den anderen Bildern den schönen Teddystoff nicht so gut erkennt... 



Damit verlinke ich zum letzten RUMStag vor Weihnachten...  und ich habe tatsächlich schon alle Geschenke besorgt, teilweise auch genäht, und die meisten sind sogar schon eingepackt :) Weihnachten kann kommen... Am Sonntag haben wir aber erstmal noch Kindergeburtstag, unser Sohn wird nämlich 7... Ja, ich weiß, das haben wir nicht ganz so schlau geplant, aber was soll´s.... irgendwie liegt´s bei uns in der Familie, denn sowohl auf meiner Seite, als auch auf der meines Mannes haben viele um Weihnachten rum, bzw. direkt an Weihnachten Geburtstag. Aber es gibt definitiv schlimmeres ;)

Viele Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Ein wirklich schönes Teil ! Tolle Stoffe !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN ein und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. das ist sehr schön geworden. mit dem kuschelfell am kragen ist es richtig gemütlich. deine waldfotos finde ich übrigens wunderschön.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wow das sieht klasse aus.. ich hab schon ewig nichts mehr für mich genäht...aber ich bin gefühlt auch schon seit Wochen krank und jetzt hat es uns richtig erwischt...allerdings jucken die Finger schon wieder. ist glaube ich ein gutes Zeichen... ich will mal wieder an die Nähmaschine... Dir wünsche ich auf jeden Fall einen guten Rutsch...liebe Grüße emma

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Variante des Schnitts!!! Das mit dem kuscheligen Kragen muss ich mir merken! Eine ganz wundervolle Idee!
    Ich wünsche Dir alles Gute für's neue Jahr!
    Liebe Grüße,
    Marlies
    P.S.: Mein Großer feiert heute seinen 15. Geburtstag. :o) (Ist mit Freunden im Kino, darum hab ich Zeit für den PC)

    AntwortenLöschen