Donnerstag, 28. August 2014

Miro-Lady - Probenähen für Worawo - Teil 3

...und schwuppdiwupp folgt heute schon die 3. Miro-Lady, die beim Probenähen für Worawo entstanden ist. Ein schönes herbstliches Lieblingsteil ist es geworden. Und endlich hat auch der Hamburger Liebe-Interlock "Glücksklee" seine Bestimmung gefunden :)
Den Schnitt habe ich bei dieser dritten Version etwas vereinfacht, indem ich das Vorderteil am Stück zugeschnitten habe, ohne Unterteilung und ohne Tasche. Der Stoff war schon bunt genug, das wäre sonst überladen gewesen...
Die Fotos haben wir morgens recht früh im Wald an einem kleinen See gemacht als die Sonne rauskam. Das Licht war richtig schön! Dafür lohnt es sich, früh aufzustehen! Zum Schluss kamen dann sogar noch ein Schwäne vorbei... Und auch zwischendurch hat sich immer noch jemand -der seit gestern ganz offiziell ein i-Dötzchen ist- mit ins Bild gemogelt... ;)












 






Und so hat sich ganz schnell mein Kleiderschrank um drei neue, sehr unterschiedliche Lieblingsteile erweitert. Wenn Ihr die beiden anderen Miro-Lady´s nochmal anschauen wollt, könnt Ihr das hier und hier tun.




Der Kombi-Schnitt Miro-Lady für Frauen und Mädchen erscheint am 1.September bei Worawo. Ihr findet Worawo hier bei facebook oder hier auf der Homepage.

Für alle, die das ebook vorab gewinnen möchten: auf meiner facebook-Seite (klick) läuft noch das Gewinnspiel bis zum 31.August... ;) Ich drück Euch die Daumen :)


Und damit verlinke ich zum heutigen RUMStag.

Liebe Grüße
Katharina

Mittwoch, 27. August 2014

Miro-Lady - Probenähen für Worawo - Teil 2

So, nachdem ich Euch gestern die erste Miro-Lady gezeigt habe (klick), geht es heute direkt weiter mit der nächsten. 
Diese ist aus dunkelblauem Sommersweat und dem Hamburger Liebe Jersey "Fly" genäht. Den unteren Bund habe ich höher zugeschnitten als im Schnitt vorgesehen. Diese Miro-Lady sollte nämlich etwas länger werden als meine anderen beiden Versionen. Die Kapuze habe ich weggelassen und dafür einen hohen Kragen mit Fake-Kordelzug genäht. Das war gar nicht schwierig. Den unteren Teil des Kapuzen-Schnitteils habe ich so verwendet und dann einfach nach oben gerade verlängert. Dann einfach zwei Ösen einschlagen, Kordel durchziehen, Perlen auffädeln, Kragen annähen, fertig... ;)
Ein richtig schöner Herbstpulli ist es geworden... und bei 5°C morgens kann man ihn jetzt schon gut tragen :) Und jetzt aber die Fotos:

















Vergesst nicht, bei der Verlosung auf meiner facebook-Seite (klick) mitzumachen ;) Dort könnt Ihr ein Exemplar des Kombi-ebooks Miro-Lady von Worawo vorab vor der offiziellen Veröffentlichung am 1.September gewinnen.



Liebe Grüße
Katharina


Dienstag, 26. August 2014

Miro-Lady - Probenähen für Worawo - Teil 1

Viele von Euch kennen sicher schon den Schnitt Miro von Worawo. Nun erscheint auch ganz bald das ebook Miro-Lady und ich durfte probenähen. Das hat soviel Spaß gemacht... Das ebook ist der Hammer, der Schnitt ist sehr vielseitig und wandelbar und dann hatten wir auch noch eine ganz liebe nette Facebook-Probenähgruppe. Es sind so viele wunderbare Miro-Lady Exemplare entstanden.  Ich zeige Euch diese Woche meine drei.... Ja, es sind tatsächlich direkt drei Stück geworden. Der Schnitt hat mich überzeugt, und dann haben mich aus dem Stoffschrank viele lang gehütete und oft gestreichelte Stoffe angelacht.... und schon waren sie fällig ;) Heute zeige ich Euch die erste Miro-Lady, die ich genäht habe:





















Das ebook Miro-Lady wird am 1.September erscheinen, und wir Probenäher dürfen jeweils ein Exemplar vorab verlosen :) Meine Verlosung läuft auf der Facebook-Seite von "Der Rabe im Schlamm" (klick). Ich freue mich, wenn Ihr mitmacht, und mit etwas Glück gehört Euch das ebook schon bald...





Achja, nicht unwichtig zu erwähnen: es handelt sich um einen Kombi-Schnitt für Damen und Mädchen! Schaut doch einfach mal bei Worawo vorbei auf facebook (klick). Dort könnt Ihr Euch die Tage gaaaaanz viele tolle kreative Probenähbeispiele anschauen, sowohl Damen- als auch Mädchenversionen ;)

Ich verlinke meine Miro-Lady noch zum Creadienstag (klick).

Liebe Grüße
Katharina

Donnerstag, 21. August 2014

FrauEmma die Zweite

Meine erste FrauEmma habe ich Euch ja vorgestern schon gezeigt. Und hier kommt, wie angekündigt, die zweite Version. Dafür habe ich den schönen Hamburger Liebe Jersey fly bird fly angeschnitten. Leider hatte ich nur einen halben Meter davon, daher musste ich den Schnitt unten ein bisschen abändern. So hat diese FrauEmma keinen breiten Saumbund bekommen... Aber so mag ich es auch leiden. Ist sehr bequem ;)









Ich hatte das Shirt letzten Donnerstag an, als ich die donnerstägliche RUMS-Runde gedreht habe. Und da habe ich den Post von Filia von Küstenmädels gelesen und musste doch lachen, denn sie hat zwei Hosen aus genau den gleichen Stoffen gezeigt... (klick). Eigentlich sagt man ja "zwei Dumme, ein Gedanke", aber ich finde hier passt besser "2 Nähtanten, 1 Gedanke"... ;)

Meine FrauEmma wird natürlich auch zu RUMS verlinkt, ist ja heute wieder Donnerstag!

Liebe Grüße
Katharina 

PS. Falls es jemand noch nicht weiß, der Schnitt FrauEmma ist von schnittreif ;)

Dienstag, 19. August 2014

FrauEmma die Erste

Ich habe es tatsächlich geschafft, mir einen Schnitt und Stoff zu kaufen, und beides sofort zu verarbeiten... Denn normalerweise liegen die Schnitte locker ein Jahr hier rum, bis ich sie endlich mal ausprobiere... Und wie das mit den Stoffen ist, wisst Ihr ja selbst alle nur zu gut, oder? ;)

Aber dieses Mal war es anders. Ich habe beides zeitgleich bestellt, und hatte gar nicht die Absicht, den Stoff für diesen Schnitt zu nehmen. Aber es hat sich dann einfach ergeben und ich finde, es ist eine gute Kombi geworden. Der Schnitt heißt FrauEmma und ist von schnittreif (klick). Der Stoff ist ein Viskose-Jersey von Swafing, den ich bei KaeptnStupsnase (klick) bestellt habe.










Von den Schnittreif-Schnitten bin ich wirklich begeistert. Die passen einfach und sie haben alle "das gewisses Extra", wie hier z.Bsp. den Gummizug am Halsausschnitt. Weil mir der Schnitt so gut gefallen hat, habe ich direkt noch eine FrauEmma genäht, aber die zeige ich Euch erst am Donnerstag ;) 

Ich verlinke zum Creadienstag.  

Liebe Grüße
Katharina

 


Donnerstag, 14. August 2014

Meine neuen Lap-Top´s - Probenähen für Caro´s Nähseum

Letzte Woche durfte ich das neue ebook von Caro´s Nähseum probenähen. Ich hatte zuvor noch nie an einem Probenähen teilgenommen, daher war ich schon sehr gespannt, wie das abläuft. Und ich muss sagen, es hat richtig Spaß gemacht!
Der Schnitt hat mir sofort gepasst, so dass ich nichts für die Tonne genäht habe. Da ich Urlaub und viel Zeit hatte, sind direkt 2 Versionen entstanden, einmal das "normale" Lap-Top und dann noch das Long Lap-Top. 




Das Lap-Top ist oben gedoppelt und hat Bündchen an den Armausschnitten. Das Long Lap-Top habe ich oben nicht gedoppelt, dafür aber komplett an Hals- und Armausschnitten mit Bündchen versehen. Beide Möglichkeiten sind im ebook beschrieben. 

Nachdem das erste Lap-Top aus dem Hamburger Liebe-Stoff Daisy so gut gepasst hat, habe ich mich getraut, für das zweite den schönen Yolanda-Jersey von alles-für-selbermacher anzuschneiden.



Und, wie findet Ihr den Schnitt? Ich finde ihn super! Den hat Caro wirklich richtig toll hinbekommen! Das waren definitiv nicht die letzten LapTop´s, die ich genäht habe... :)  

Das Lap-Top ebook findet Ihr im DaWanda Shop von Caro´s Nähseum (klick).
Bei facebook findet Ihr Caro´s Nähseum auch (klick).

Der Rabe im Schlamm ist jetzt übrigens auch bei facebook (klick). Schaut doch mal vorbei ;)

Da heute RUMStag ist (klick), verlinke ich meine beiden LapTop´s noch dorthin. Ich bin schon gespannt, was Ihr heute alles so zeigt :)

Liebe Grüße
Katharina