Donnerstag, 25. September 2014

Hallo Herbst mit Shelly

Shelly ist ein Schnitt, den ich sehr gerne nähe! Und jetzt auch endlich mal aus Sweatware... Den innen angerauten Stoff habe ich schon Anfang des Jahres gekauft (extra für diesen Schnitt), aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen, ihn direkt zu vernähen... und im Frühjahr hatte ich dann keine Lust mehr auf ein Sweatshirt ;) Aber jetzt war die Zeit reif und dieses Kuschelteil ist entstanden....










Happy RUMStag :)

Liebe Grüße
Katharina












Freitag, 19. September 2014

Awards

Vor über 2 Monaten, es war noch vor unserem Urlaub, schrieb mich Stephi vom Blog made by s.un (klick) an und nominierte mich für den Liebster-Award. 

                                     

Der Sinn hinter dem Award ist der folgende (und diesen Text habe ich einfach bei Stephi kopiert):

Dieser Award soll auf noch nicht so bekannte Blogs aufmerksam machen und die Kleineren ein wenig miteinander verlinken.
Mit dem Award sind folgende Regeln verbunden:

- Verlinke, die Person, die dich nominiert hat.
- Beantworte 11 Fragen.
- Denke dir selbst 11 Fragen aus.
- Nominiere 11 Blogs (die unter 200 Follower haben).
 
 
Kurz nach Stephi haben mich noch drei weitere Blogerinnen nominiert. Und zwar waren es Andrea von "Baanila" (klick), Frau Locke von "Frau Locke näht" (klick) und Maren von "Lange Nä(c)hte" (klick).
Ich werde allerdings nur die 11 Fragen von Stephie beantworten und auch ein bisschen die Regeln brechen, und keine weiteren Blogs nominieren... Ich hoffe, es sei mir verziehen ;) 

Stellst Du Dich kurz vor?
Ich heiße Katharina, bin 33 Jahre alt, verheiratet, habe einen Sohn, und wir wohnen seit 9 Jahren im Norden Deutschlands, nicht weit weg von Hamburg, nicht weit weg von Lübeck, und auch nicht weit weg von der Ostsee :) 
Als ich vor ein paar Jahren mein erstes Tilda-Buch in den Händen hielt, wusste ich, das ich unbedingt nähen lernen muss, und seitdem bin ich infiziert ;)
Was ist das Schönste beim Nähen für Dich?
Der Moment, in dem man ein fertig genähtes Teil in der Hand hält ist unbezahlbar! Aber der Stoffkauf an sich ist auch nicht zu vergessen ;)
Welchen Stoff vernähst Du am liebsten?
Tilda-Stoffe und die Stoffe von Hamburger Liebe (egal ob Jersey oder Baumwolle...)
Gibt es noch weitere Hobbies neben dem Nähen?
Ja, ich renoviere unheimlich gerne alte Möbel... Ich bin jedes Mal wieder auf´s Neue fasziniert, was ein bisschen Farbe ausmachen kann...
Wirst Du beim Nähen begleitet von Musik, Radio, Hörbuch etc.?
Nein, ich konzentriere mich vollkommen auf das Maschinengeratter. Wenn die Ovi rattert, ist das wie Musik in meinen Ohren... ;)
Was ist Dein persönliches Lieblingsteil, das Du genäht hast?
DAS Lieblingsteil gibt es nicht. Zu Zeit mag ich sehr gerne meinen Miro Lady - Hoodie aus dem Hamburger Liebe Glücksklee - Jersey.
Chips oder Schokolade?
Beides, auch gerne hintereinander!
Wohin reist Du am liebsten?
Ich reise generell gerne in der Weltgeschichte herum, denn es gibt unheimlich viele schöne Fleckchen Erde, die man sich anschauen sollte... 
Gibt es etwas, das Du gerne nähen würdest, traust Dich aber evtl. nicht ran?
An Chiffon habe mich noch nicht rangetraut... 
Dein nächstes Projekt, auf das wir uns freuen können?
Diverse Bekleidungsschnitte, die ich noch hier liegen habe und eine Wickeltasche für meine Schwägerin!
Wenn Du einen Wunsch frei hättest, nur für Dich ganz allein, was wäre das?
Ein prall gefüllter Stoffschrank, der immer automatisch alle neuen Stoffkollektionen beherbergt ;)
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Katharina
 
 
 
 

Donnerstag, 18. September 2014

Relax.me

... den Schnitt relax.me von leni pepunkt musste ich sofort haben, nachdem ich die vielen tollen Nähbeispiele gesehen hatte. Das Shirt ist sowas von bequem und relax.me müsste eigentlich in relax.denBauch umgetauft werden. Durch den weiten Schnitt muss man nämlich nicht mehr den Bauch einziehen ;) Die breiten Armbündchen mag ich auch sehr gerne, die sind richtig gemütlich. Als Kleid werde ich den Schnitt demnächst auch unbedingt noch nähen! Jetzt fängt ja bald wieder die Leggings und Stiefel - Zeit an... 




Ich hatte leider nur 1 m von diesem Stoff, aber es sollte genau der sein, da ich die Kombi mit dem roten Bündchen so schön fand. So konnte ich allerdings einen Ärmel nicht am Stück zuschneiden, das hat beim besten Willen nicht geklappt. Damit man die Teilungsnaht nicht so sieht, habe ich ein rotes Samtband drübergenäht... Passt, oder?


Das Label muss auch immer mit rein... sofern ich es nicht vergesse.... ;)






Die zwei Häkelblüten habe ich schon länger hier liegen, und habe nie die richtige Verwendung gefunden. Hier auf dem Shirt mag ich sie jetzt ganz gerne leiden :)



Ich verlinke noch zum RUMStag (klick) und wünsche Euch einen schönen relax(.me)ten Abend!

Liebe Grüße
Katharina

Mittwoch, 17. September 2014

Männergeschenke

Letzte Woche hatte mein Mann Geburtstag. Gewünscht hat er sich ein neues selbst genähtes Langarmshirt, da er sein erstes (klick) leider mit Sekundenkleber versaut hat... (ich sag dazu mal weiter nichts...)  Den Wunsch habe ich ihm natürlich erfüllt, und habe wieder ein Shirt nach dem Schnitt Föhr (von schnittreif) genäht. 
Und dann konnte ich auch letzte Woche noch das neue ebook von Worawo probenähen. Der Schnitt heißt Armadillo, und ist eine Gürteltasche für den Mann. Das kam dann natürlich noch genau richtig zum Geburtstag. Verwendet habe ich dafür den Rest des Kunstleders aus dem ich schon die Herrentasche genäht habe. ...und schon war das zweite Geschenk fertig.
Unser Sohn hat dann mit meiner Hilfe noch eine Taschentuchtasche aus dem Kunstleder genäht und ein schwarzes Loomarmband gemacht... 
Und somit hat mein Mann viel Selbstgemachtes zum Geburtstag bekommen... :)




















Das ebook Armadillo erscheint am 22. September und es gibt dort auch zusätzlich noch eine etwas größere Version mit 3 Aufsatztaschen. Vorab darf ich ein ebook verlosen. Ich werde das Gewinnspiel noch heute abend auf meiner "Der Rabe im Schlamm - Facebookseite" posten. Versucht doch Euer Glück... Das ebook ist nämlich wieder richtig super geworden! Nadine und Nico von Worawo haben ganze Arbeit geleistet :)




Ich verlinke damit zum ersten mal zu "Für Söhne und Kerle" (klick) und zu Daria´s "Only 4 Men - Linkparty" (klick).
 
Liebe Grüße
Katharina 


Dienstag, 16. September 2014

Taschenparade

Nicht frisch genäht, sondern schon ständig in Gebrauch. Meine Alltagstaschen...

Eine Einkaufstasche nach der Anleitung von diadu (klick):




Eine Gretelies Tasche nach der Anleitung von Frau Gretelies (klick):


Eine Henkeltasche nach einer Anleitung aus dem Buch "Tildas Haus":



Und noch ein Wollfilztasche nach dem Schnitt "S(ch)napp die Tasche" von tipp-tapp-Stoffe:



...und schwupp, Taschen weg, Spiegelfenster wieder ran :)


 

Und mit ein paar Blumengrüßen wünsche ich Euch einen schönen Creadienstag (klick)
Katharina

Donnerstag, 4. September 2014

...eine fedrige Angelegenheit

Schon länger habe ich den Schnitt für die schmale Basic Hose von Ki-ba-doo / Frau Liebstes auf dem Rechner abgespeichert, aber mir fehlte die passende Stoffidee dazu. Dann habe ich ja vor ein paar Tagen die Miro-Lady (nach dem Schnitt von Worawo) aus dunkelblauem Sommersweat und dem schönen Fly Feather-Jersey von Hamburger Liebe genäht. Und dazu musste ich einfach eine passend Hose haben. Von den Federn war zum Glück noch genügend übrig, so dass es für diese Sweathose reichte. Ich habe lediglich vorne an den Kniepartien etwas aushelfen müssen mit dem dunkelblauen Sweat, aber ich finde, das sieht so ganz gut aus... Ist das nicht schöne herbstliche Kombi, um sich abends auf dem Sofa einzukuscheln? Es hilft ja alles nichts... auch wenn das Wetter zur Zeit nochmal richtig schön ist, ist es doch abends schon sehr frisch, und da müssen dann einfach solche Klamotten her... :)  Mein Mann runzelte allerdings nur die Stirn und meinte: "....hmmmm... bunt."  Fällt einem da noch was ein? :)

















(Den Schriftzug habe ich extra mit aufgenäht, wo mir doch der Name "Hamburger Liebe" allein schon sooo gut gefällt, geschweige denn die vielen tollen Stoffe...)

So, und damit noch schnell zu RUMS...

Liebe Grüße
Katharina