Dienstag, 3. März 2015

Schon wieder Föhr und schon wieder Streifen

...wenn ein Schnitt passt, dann gibt´s keinen Grund davon abzuweichen, oder? "Föhr" von schnittreif ist da einfach super, und daher nähe ich ihn auch immer wieder für meinen Mann... Zudem ist der Schnitt auch insofern variabel, dass man ihn mit oder ohne Bündchen nähen kann, oder die Schulterpatches bei Bedarf einfach weglässt. Der Schnitt enthält zudem noch aufgesetzte Taschen für Brust oder Ärmel, aber die darf ich hier nicht verwenden... es soll alles recht schlicht gehalten werden...  ;)

Den Ringeljersey von Cherry Picking in braun-türkis hatte ich ursprünglich mal für mich gekauft, aber ich finde, hier macht er sich echt gut... 






Ich verlinke zum Creadienstag.

Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus! Würde meinem Mann bestimmt auch gefallen! Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick geworden! Besonders die braunen Einsätze oben sind voll der Hingucker!
    Meinem Mann wäre das schon zu wild und zu bunt...

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt ist toll. Und es sieht schon nach Frühling aus - mit den frischen Farben.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wie auf den Leib geschneidert, würde ich sagen. Sieht richtig, richtig toll aus. Da ich den CherryPicking-Stoff kenne, kann ich gut erahnen, was für ein Wohlfühlteil das geworden ist. Super! :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Sieth wirklich fabelhaft aus!!!
    Und ja, wenn man "den" Schnitt gefunden hat, warum dann weiterprobieren, schließlich hat man ja genug verschiedene Möglichkeiten durch Stoffe, Materialien, Farben...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. "Never change a winning team!", pflege ich ja immer zu sagen und das passt hier auch!
    Ein super tolles Shirt hast Du Deinem Schätzelein da genäht! Passt wie angegossen, warum also wechseln?... Also den Schnitt, nicht das Shirt... *gg*
    Liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Ein gelungenes Shirt. Die Patches find ich klasse!
    Ist doch schön, wenn Du einen Schnitt hast, der passt und alle happy macht.
    Wenn auch ursprünglich für Dich gedacht, machen sich die Streifen an Deinem Liebsten wirklich super! :))
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Ringelshirt, so eins könnte ich mir für meinen Mann auch vorstellen. Hab ihm auch schon mal ein Föhr-Shirt genäht. Könnte ich auch mal wieder vielleicht ein T-Shirt für den Sommer.
    LG Dani

    AntwortenLöschen