Sonntag, 17. Mai 2015

Bethioua

Bethioua? Was das wohl bedeutet, mag sich jetzt der ein oder andere fragen (zumindest die Nichtnäher).... Bethioua ist ein Schnitt von Elke von ellepuls. Ihr könnt ihn Euch *hier* bei ihr kostenlos runterladen. 

Ich habe den Schnitt zum ersten Mal genäht. Ist irgendwie an mir vorbei gegangen, dass es ihn schon gibt. Ich war der Meinung, er ist noch in der Probenähphase.... ;) 

Das besondere am Schnitt ist die Rückenansicht: der Saum ist hinten länger als vorne (also vokuhila) und die Ärmel gehen bis zur Mitte des Rückens... 

Im Stoffregal hab´ ich mir für Bethioua den schönen Hamburger Liebe Jersey "Lovely Flowers" rausgesucht und mit einem unifarbenen Jersey kombiniert... 







Ein schönes gemütliches Shirt. Ich bin schon am überlegen, in welchen Varianten ich es noch nähen könnte. Gestreift sieht cool aus... oder mit außenliegenden Nähten vielleicht... oder beides? Mal sehen... ;)

Viele Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Sieht wirklich wunderschön aus, ich liebe diesen Stoff! Aber mit Streifen kann ich es mir auch sehr gut vorstellen.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht sehr fein aus! Ich habe nur die Befürchtung, dass die breite Rücken-Ärmel-Partie hinten einen noch breiteren Rücken macht, denn Raglan finde ich super!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super an Dir aus! Die Stoffzusammenstellung mag ich sehr.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist superklasse - Schnitt sieht toll und anders aus, die Stoffkombi wäre genau meins und es steht dir perfekt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen