Donnerstag, 8. Oktober 2015

Strickjacke Louise

Vor ein paar Wochen habe ich angefangen im Netz nach schönen Strickstoffen zu suchen. Viele habe ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gefunden. Die meisten waren aus 100% Polyester und viele sahen auch einfach nicht gut aus. Mittlerweile gibt es einen schönen Strickstoff nach dem anderen in den Shops und ich kann mich gar nicht mehr entscheiden. Wie schnell das geht...

Den Stoff, den ich Euch heute zeige, habe ich allerdings schon ganz am Anfang meiner Suche gefunden. Er war dann auch der erste, den ich vernäht habe... und zwar zu einer Strickjacke. Der Jackenschnitt heißt Louise und ist von schnittchen. Rücken und Ärmel sind aus genau einem einzigen Schnitteil zusammengenäht. Dann kommen Kragen, Saum und die abgeschrägten Saumecken hinzu, noch die Armbündchen, und schon hat man eine Jacke genäht.

Durch den dickeren Stoff, die Fledermausärmel und die extralangen umgekrempelten Bündchen ist die Strickjacke jetzt im Herbst perfekt für draußen. Einfach kurz überziehen, fertig. Herbstspaziergänge im Sonnenschein? Ich bin gewappnet! Bitte wieder her mit dem goldenen Oktober!











Am Kragen ist eigentlich keine Teilungsnaht in der hinteren Mitte vorgesehen. Ich musste nur ein bisschen stückeln, weil der Stoff sonst nicht ausgereicht hätte...

Das Material hat sich übrigens super mit der Overlock nähen lassen, das war gar kein Problem. Ich bin begeistert. Demnächst seht Ihr also nach noch ein paar weitere Strickjacken hier. Viele Stoffe liegen schon bereit und natürlich auch entsprechende Schnitte, die ausprobiert werden wollen... 




Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Jacke Louise von schnittchen
Stoff: Strickstoff Palermo von Swafing
verlinkt: RUMS, Oktoberprojekt Stoffabbau bei Emma

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,

    die Jacke sieht soooo toll aus! ♥ Die würde ich ganz genauso auch tragen. Du hast den perfekten Stoff für einen tollen Schnitt gefunden. Steht dir prima. :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist super cool, nur für mich leider nichts...ich brauche die vorne zu. Der Stoff ist super schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Super, Schnitt und Stoff passen perfekt zusammen - wäre auch genauso meins! ;)
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin begeistert, die Strickjacke sieht super aus, steht dir und selbst mit Gürtel, richtig klasse. Bin ja mal auf die nächste gespannt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus an dir. Ich bräuchte die Jacke dann mal etwas länger :-) ... der Strickstoff ist der Burner!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  6. sieht ganz ganz toll aus!
    lg einchen

    AntwortenLöschen
  7. So schön!
    Ich habe mir gerade den Schnitt angeschaut, und war von den dort verlinkten Tragebildern nicht begeistert... aber Deine Version ist klasse! Verrätst Du wo Du den tollen Stoff herhast? Hast Du am Schnitt Anpassungen vorgenommen?

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schicke Strickjacke! Schnitt und Stoff sehen einfach super aus.
    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina,
    die Jacke sieht so schön aus. Mir gefällt sie sehr gut und um diese Jahreszeit kann man sie sehr gut gebrauchen. Ich glaub ich muss mir auch dringend eine nähen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  10. Richtig schön! Das hast du dir einen tollen Stoff ausgesucht und die Jacke steht dir wirklich super!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  11. Eine coole Jacke. Gerade mit dem Gürtel dazu gefällt sie mir sehr gut! Allerdings wäre sie mir für draußen zu luftig da vorne sehr offen und bei den Fledermausärmeln hab ich immer das Problem, dass man nichts drüber kriegt...
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke steht die super und mit dem Gürtel steht sie dir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ach, wie krass, gestern habe ich mir genau diese Jacke aus dem selben Stoff genäht.......! Bin auch ganz begeistert. Ich habe einen Gürtel aus gelben geflochtenem Jerseyband, sieht auch lässig aus.
    Beste Grüße,
    g

    AntwortenLöschen