Dienstag, 14. Juni 2016

Föhr für den Mann

Genähtes für meinen Mann habe ich hier schon länger nicht mehr gezeigt. Dabei warten die Fotos von seinem letzten Langarmshirt schon seit Anfang des Jahres darauf, gezeigt zu werden. Aktuell haben wir blödes Regenwetter und daher passt das jetzt...

Als Schnitt habe ich wie immer Föhr von schnittreif genommen. Passt einfach! Da muss man keine Experimente machen... 

Den Ringeljersey von Nosh habe ich bei Kerstin von keko-kreativ gewonnen im Rahmen der Ich-näh-Bio-Linkparty. Gesponsort war der Gewinn von Catrin vom Stoffbüro. Der dunkelblaue Jersey ist aus meinem Stoffschrank. Aus den Resten konnte ich dann sogar noch eins der Shirts für meinen Sohn nähen (klick), die ich letztens gezeigt habe.











Wie gesagt, die Fotos sind Anfang des Jahres entstanden. Die Eichen sind natürlich mittlerweile grün... ;)


Und während ich gerade diesen Blogpost schreibe, sitzt mein Mann neben mir auf dem Sofa und trägt genau dieses Shirt :)


Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Föhr von schnittreif
Stoff: Jersey von Nosh und eigener Bestand
verlinkt: Creadienstag, HoT, Ich näh Bio
 

Kommentare:

  1. Sehr schönes Shirt. Tolle Farben. Passt, alles gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Passt in der Tat perfekt und die Stoffe sind super! LG Ingrid

    AntwortenLöschen