Dienstag, 16. August 2016

Mein MYO Shopper

Auf Instagram bin ich auf das Taschen-Freebook MYO Shopper von Myo Stoffe aufmerksam geworden. Hat mir sofort gefallen, v.a. weil das Beispiel auf dem Ebook-Cover toll aussieht! 

Zuerst konnte mir die Schnittführung nicht so richtig vorstellen. Auf den Fotos war das schlecht zu erkennen. Nach dem Ausdrucken und Kleben des Schnittes war ich dann aber schlauer. Es handelt sich um vier gleiche Teile, wobei die Seitenteile oben gerade zugeschnitten sind, und Vorder- und Rückteil jeweils eine Rundung haben. Die Seitenteile kann man mit eingenähten Bändern zuknoten, wodurch sich die Tasche dann auch optisch verkleinert und niemand ungewollt in den Shopper hineingreifen kann!

Die Größe ist super. Da geht gut was rein. Wir wollen diese Woche endlich nochmal nach Lüneburg fahren, dort ein bisschen bummeln und shoppen gehen. Und ich denke, da werde ich den Shopper direkt zu seiner ersten Bewährungsprobe hin mitnehmen!

Ich habe versucht, die Tasche so zu fotografieren, dass man den Schnitt auch gut erkennen kann. Ist aber wirklich nicht so leicht... Ich hoffe, Ihr könnt gut erkenn, was ich Euch zeigen möchte!

So schaut´s aus, wenn die Seitenteile nicht zugeknotet sind:






Und so schaut´s zugeknotet aus: 




Das ist der Boden der Tasche. Hier erkennt man schön, dass die vier Schnittteile gleich groß sind, und so kann man sich den gesamten Schnitt auch besser vorstellen:




Auf den folgenden Bildern steht nun eher die Steinmauer im Vordergrund, die mein Mann vor kurzem in unserem Garten gebaut hat, und die Blumen, die wir dort angepflanzt haben. Auch die Terrasse ist neu. Sozusagen ein Zweit(sommer)wohnsitz. Wobei wir noch nicht oft dort gesessen haben, denn erstens hatten wir oft schlechtes Wetter und zweitens türmen sich noch ein paar Erdhügel an der Terrasse, und wir sind uns unschlüssig, wie wir das Niveau zum Rasen hin ausgleichen sollen, bzw. wie wir dort ein Beet anlegen wollen. 
Unten kommen noch zwei Vorher-Fotos von Anfang April. Die Pflanzen sind seitdem auf jeden Fall alle gut angewachsen... :)










Und hier die Vorher-Fotos:



Vielen Dank an Myo Stoffe für das tolle Taschen-Freebook! 

Und für Euch noch ein kleiner Tipp, falls Ihr auch Lust bekommen habt, den Shopper zu nähen: unter allen bis zum 31.08. mit dem #myoshopper geposteten Taschen (auf Facebook oder Instagram), verlost Myo Stoffe drei 50€ Gutscheine!

Viele Grüße
Katharina

Schnitt: MYO Shopper
Stoff: Stoff & Stil, der braune Futterstoff ist ein ausgedienter Vorhang von Ikea
verlinkt: Creadienstag, HoT, #myoshopper

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht toll aus, deine Stoffwahl gefällt mir. Die Steinmauer, sehr gelungen, gefällt mir total gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schnitt und Stoff wirken sehr harmonisch. Überhaupt gefällt mir die Größe der Tasche.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina, eine tolle Tasche und ich erkenne doch gleich meine Sofakissen wieder :-) . Ich wollte den Schnitt auch schon mal herunterladen, habe es dann aber irgendwie wieder vergessen. Deine Tasche sieht ausgesprochen gut aus, ich glaube, ich muss auch mal bei MYo vorbei schauen.
    Liebe grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ui, eine schöne Tasche - Deine Farbkombination gefällt mir sehr! Gelb und Braun ist ein tolles Doppel, vor allem bei Taschen, finde ich.

    Eure Steinmauer im Garten ist toll geworden, ich wünsche Euch viele sonnenhelle und glücksvolle Momente!
    Regina

    AntwortenLöschen