Sonntag, 25. September 2016

Jacken-Sew-Along Finale - Meine Garten-JErika

Heute ist schon Finale bei Elkes Jacken-Sew-Along. Teil 3 letzten Sonntag habe ich mal geschmeidig ausgelassen. Es gab einfach nichts neues zu berichten. Nach Teil 2 war nämlich noch keine Naht weiter. 

Diese Woche habe ich aber dann die Jacke fertig genäht. Wirkliche Probleme gab es dabei nicht, außer meiner eigenen Schusseligkeit. Da hab ich doch tatsächlich die Seitentasche beim Absteppen einfach mal zugenäht... Und das Kragenfutter sah beim Feststeppen miserabel aus. So kam der Nahttrenner ein paar Mal zum Einsatz und das Futter habe ich letztendlich per Hand festgenäht. 

Ansonsten gab es keinerlei Probleme beim Nähen. Und das Kürzen, das ich in Teil 2 beschrieben habe, hat sich als perfekt erwiesen. Der Sitz ist super, und die Länge ist genau richtig für den Zweck, den die Jacke erfüllen soll. Die JErika ist nämlich rein für die Gartenarbeit gedacht. Und da schon einiges an Laub vom Apfelbaum gefallen ist, kann ich Euch heute meine fertige Gartenjacke direkt bei der Arbeit zeigen. 




















Da - zum Glück - noch genug Laub an den Bäumen hängt, wird die Garten-Jerika diesen Herbst auch noch oft zum Einsatz kommen...

Viele Grüße
Katharina

Schnitt: JErika von Prülla
Stoff: Coupon vom Stoffmarkt
verlinkt: Jacken-Sew-Along Finale bei ellepuls

Kommentare:

  1. Die ist sehr gelungen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus und zwar, dass diese auch ausserhalb des Gartens getragen werden sollte... ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden, ich bin begeistert und Jerika könnte wohl auch bald auf meiner Festplatte einziehen und irgendwann vernäht werden! Ich hoffe aber, dass diese schöne Jacke nicht nur der Garten zu Gesicht bekommt ;-)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Deine Jacke ist viel zu schade, um sie nur zur Gartenarbeit zu tragen.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Katharinaaaa!! Was für eine tolle Jacke. So schlicht, so toll in der Passform. Ich gebe meinen Vorrednerinnen recht: die ist zu schade um nur im Garten getragen zu werden. Schön, dass du dabei warst.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. JErika ist ein toller Schnitt und deine Jacke ist klasse geworden, schönes Futter hast du genommen, aber wirklich schade, dass sie nur den Garten sehen soll...
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du dir eine schöne Jacke genäht. Viel zu schade für die Gartenarbeit. Steht dir sehr gut die Jacke.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde das man sich auch im Garten gut kleiden sollte ...das ist eine sehr schöne Jacke geworden.Taschen gehören immer in oder an Gartenjacken,finde ich.Bei mir sind da sind immer irgendwelche Anbindedrähte drin.
    Liebe Grüsse
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Wow!
    Deine Garten-Jerika ist wirklich toll geworden. Fast schon zu schade "nur" für den Garten. Aber ich kann dich sehr gut verstehen. Meine Jerika ist auch für den Garten gedacht.
    Viel Spaß beim Tragen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. Ach schön, Du und die Jacke in Aktion. Tolle Bilder! LG Griselda K

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Jacke! Die kannst Du auch super außerhalb des Gartens tragen! Echt klasse!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katharina,
    hatte ich hier bei dir nicht schon kommentiert? Komisch.
    Naja, jedenfalls wollte ich dir mitteilen wie begeistert ich von deiner Jacke bin. Ein super Ergebnis und viel zu schade um damit nur den Garten zu beglücken.
    Ich applaudiere!!!
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  13. Jö, schön, und dass Du auch die Flecken an den Ellebogen aufgenäht hast - die hatte ich erst im Schnitt gesehen. Netter Futterstoff lugt da heraus, ist der in der Tasche? Rundherum fein geworden - und ich mag auch solche Fotos sehr gerne, wo jemand in Aktion ist beim was "Richtiges" tun. :-) lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Das nenn ich mal elegante Arbeitskleidung ;-) Sehr schön geworden, deine Jacke!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen