Donnerstag, 22. Dezember 2016

L wie Lady Serena

...und da wären wir auch schon beim letzten der zwölf Buchstaben für die Aktion 12 Letters of Handmade Fashion. Wahnsinn, wie schnell das Jahr wieder vergangen ist!

Es war wirklich schön zu sehen, was für Ideen da jeden Monat zusammengekommen sind, und wie jeder die Buchstaben zu seinen gemacht hat. Elf Mal habe ich es geschafft, einen Beitrag zu den jeweiligen Monatsbuchstaben zu nähen und auch zu bloggen. Nicht schlecht, oder?

So, und was passt nun besser zum Letzten Buchstaben, als das L… ?! Da hat Selmin doch genau die richtige Karte gezogen… Und quasi kann man jedes Kleidungsstück zeigen als L wie Letztes Projekt 2016. Aber bei mir geht auch noch L wie Lady Serena.

Neulich habe ich Euch ja *hier* meine erste Version gezeigt und auch direkt mit einer zweiten gedroht. Hier ist sie. Aus dem schönen Sommersweat Graziara aquateal von Alles für Selbermacher mit dem Design von raxn. Der hellgraue Sweat, mit der linken Stoffseite nach außen vernäht, ist ein toller Kombipartner. Ein paar Akzente aus SnapPap dazu, ein paar Tilda-Knöpfe in perfekt passendem mint, und fertig ist mein neuer Lieblings-Sweatie. 












Habt schöne Weihnachten! Wir lesen uns dann in alter Frische wieder im neuen Jahr!

Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Lady Serena von mialuna über farbenmix
Stoff: Sommersweat Graziara aquateal (GOTS zertifiziert) von Alles für Selbermacher, Design raxn
verlinkt: #12lettersofhandmadefashion, RUMS, Ich näh´ Bio, Selbermachen macht glücklich

Kommentare:

  1. Toll schaut er aus Dein Hoodie! Die Stoff- und Knopfkombination gefällt mir sehr und das Vernähen der Rückseite schaut klasse aus.
    Viel Spaß mit Deinem Lieblinsstück und alles Liebe,
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ist echt toll geworden! Sieht dir bestimmt super! Schöne Weihnachten 🎄
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  3. WOW - der wäre ja genau meins ... an dem ist alles perfekt ... ich mag grau und mint? und das Muster und die vielen kleinen Details ... die verschiedenen Knöpfe, die Dreiecke an den Taschen ... - den bitte einmal für mich in großer Größe :-). Einfach toll - viel Freude damit! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja supertoll gelungen. Die Verarbeitung. Excellent! Ein chices Teil. Schöne Weihnachten, Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wunderschön dein Hoodie!! Gefällt mir total gut und so schön verarbeitet.
    LG und frohe Weihnachten
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Oh, der ist klasse. Diesen Schnitt muss ich mir unbedingt merken, denn auf meine ganzen Kapuzen-Sweater habe ich nicht mehr so recht Bock. Die somd immer im Weg, wenn man sich die Jacke drüber zieht. Für meinen Enkel hatte ich schon einen Sweater genäht, aber als Nähanfängerin traue ich mich noch nicht so recht an Größeres. Ist ja doch eine Menge Stoff, die man sich mal eben in die Tonne drückt, wenn man falsch zuschneidet.

    Liebe Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen