Donnerstag, 24. November 2016

N wie Nachgemachte Else

Eigentlich wollte ich Euch ja nochmal mit nach Spiekeroog nehmen, aber da heute die letzte RUMS-Gelegenheit für 12 Letters of Handmade Fashion im November ist, verschiebe ich die Inselfotos auf nächste Woche! 

Der Novemberbuchstabe ist das N und gezogen hat ihn Sandra von Rehgeschwister. Das passte perfekt zu der Else, die ich gerade genäht hatte. Denn diese Else ist N wie nachgemacht... ;)

Als Kirsten von Alles Kirsche neulich Ihre Else zeigte, war ich total begeistert und wollte genau so eine haben. Letztendlich ist meine doch ein bisschen anders geworden, aber die Ähnlichkeit lässt sich nicht leugnen. Aber so ist das nunmal, wenn man selbst näht. 1:1 Kopien findet man kaum...  Man lässt sich zwar inspirieren, hat dann aber trotzdem ein Einzelstück in der Hand!










Die Interlock-Jerseys sind übrigens toll. Sie fühlen sich ganz weich und angenehm an auf der Haut und sehen auch nach den ersten Wäschen noch super aus. Bitte mehr davon!

Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Else von schneidernmeistern, Gr. 36, extralange Ärmel mit 0,5cm zusätzl. NZ, tiefer Ausschnitt, überlappende Kapuze 
Stoff: Interlock Kenny und Kyle von Swafing über Myo Stoffe
verlinkt: RUMS, #12lettersofhandmadefashion

Donnerstag, 17. November 2016

Lady Serena

Reif für die Insel? Diese und nächste Woche kann ich euch nochmal mitnehmen nach Spiekeroog... heute direkt an den Strand mit meinem neuen Sweatie Lady Serena.

Letztes Jahr im Herbst haben wir auf dem Rückweg von der Nordsee einen Zwischenstopp in Schortens eingelegt und waren im farbenmix Staaars Laden. Dort habe ich mir den Papierschnitt "Lady Serena" von mialuna gekauft. Und genäht habe ich ihn knapp ein Jahr später... Daher konnten wir jetzt die Fotos wieder im Urlaub auf Spiekeroog machen, und der Kreis hat sich irgendwie geschlossen... ;)

Die Bilder hat meine Schwägerin gemacht, als wir am Strand saßen und den Kindern beim Spielen zugeschaut haben. Das Licht war gerade so schön, das hat sich einfach angeboten.

Der Sweatie trägt sich sehr angenehm. Er ist nicht zu dick, aber trotzdem kuschelig und der Griff ist schön glatt und weich. Die Stoffe sind beide von Swafing und ich habe sie bei Mira (mirarostock) bestellt. Ich wurde super beraten bezüglich des Kombistoffes, denn es ist gar nicht so einfach einen farblich passenden Stoff am PC auszusuchen. Und ich hätte auch glatt den falschen bestellt... 

Der Schnitt ist super. Er passt perfekt und hat genau das richtige Maß zwischen bequem und trotzdem nicht zu schlabberig. Ich habe auch keinerlei Änderungen vorgenommen.

Den Kragen habe ich mit den Knöpfen fixiert. Offen gefiel mir der Fall nicht so, und daher habe ich mir die Knopflöcher direkt mal gespart! Der Kopf passt auch so prima durch, der Hals ist immer schön warm, und trotzdem nicht eingeengt... Perfekt! 
















Die Stoffauswahl für die nächste Lady Serena liegt schon parat, und falls ihr auch Lust auf den Schnitt bekommen habt, schaut doch mal bei Linda von Bunte Knete von Frl. Päng vorbei. Sie verlost nämlich ein ebook...

Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Lady Serena von mialuna, gekauft bei farbenmix staaars, genäht in Gr. 36
Stoff: Sweat "Bird in the garden" (1m) und Sweat "Eike" braun (0,6m), beide von Swafing, über mirarostock
verlinkt: RUMS

Donnerstag, 10. November 2016

Ein Pulli, ein Lüttes Tuch und eine Brise Nordseeluft

Die letzten Fotos, die ich Euch gezeigt habe, sind ja schon im Herbsturlaub auf Spiekeroog geknipst worden. Heute springen wir nochmal ein bisschen in der Zeit zurück und ich nehme Euch mit nach Neuharlingersiel, wo wir früh morgens auf die Fähre zur Insel gewartet haben. 

Die Sonne war gerade aufgegangen, der Nebel hatte sich verzogen, die Koffer waren in den Containern verstaut, das Auto war geparkt und wir hatten noch ein bisschen Zeit, da die Fähre gerade erst in den Hafen einfuhr... 

Da das Licht so schön war, wurden meine Männer direkt genötigt, die neu genähten Sachen zu fotografieren, die da wären:
  • ein Pulli, dessen Schnitt ich mir selbst zusammengebastelt habe, und
  • ein Lüttes Tuch, nach dem Tutorial von Annelie von Ahoi.
Der Pulli hat überschnittene Schultern, eine leichte Vokuhila-Form und sitzt sehr locker. Der Halsausschnitt und die Säume sind mit Belegen genäht aus dem schwarz-grau geringelten Jersey, den ich auch für die Rückseite des Lütten Tuchs verwendet habe.

Ich bin froh, dass ich noch genügend Stoff hatte, um mir einen passenden Schal zum Pulli zu nähen. Gerade jetzt bei den kalten Temperaturen wäre es mir mit dem etwas weiteren U-Bootausschnitt sonst einfach zu kalt.

So, und jetzt kommt doch mit und schnuppert ein bisschen Nordseeluft mit mir...















So, da war´s mir dann aber auch echt kalt und es wurde Zeit. Schnell die Jacke an...

 ... und ab auf die Fähre. Los geht´s!
 




Viele Grüße
Katharina 

Stoff: Hilco Viskose-Strick Gela, Swafing Ringeljersey Gitta, Details aus SnapPap von Snaply
Schnitt Pulli: selbstgebastelt
Schnitt Schal: Lüttes Tuch nach dem Tutorial von Annelie vonAhoi
verlinkt: RUMS

Donnerstag, 3. November 2016

My Cuddle Me

Schöner Schnitt + toller Stoff = neues Lieblingsstück! 

Die Formel fand bei mir letztes Jahr schonmal Anwendung (*klick*), und schrie förmlich nach einer Wiederholung, als Mira ein Foto der neu eingetrudelten Organic Jacquards zeigte. Ich hab´ schnell zugeschlagen und mir daraus eine neue MyCuddleMe genäht. 

Was mir (neben der vervorragenden Qualität) an diesen Jacquards so gut gefällt, ist ja, dass man die linke Seite prima als Bündchen nehmen kann. Es passt farblich perfekt und die Struktur gibt dem ganzen auch noch mal ein gewisses Etwas.

Ich bin in Summe mit 1,5m Stoff hingekommen. Die Ärmelbündchen musste ich je um 10 cm kürzen, aber schaut Euch die Fotos an.... die sind noch dicke lang genug!

Die Fotos haben wir im Herbsturlaub auf Spiekeroog gemacht, dort im kleinen Wäldchen und in den Dünen.













Viele Grüße
Katharina

Schnitt: My Cuddle Me von schaumzucker genäht in Gr.36 mit schmalen Ärmeln und langen Bündchen (jedoch um 10 cm gekürzt)
Stoff: Organic Jacquard Tangram über mirarostock (Stoffverbrauch 1,5m)
verlinkt: RUMS, Ich näh´ Bio