Donnerstag, 16. März 2017

Cardigan / Stoff&Stil

Zwei neue Lieblingsteile, beide genäht bei #lüneburgnäht. Ein Cardigan mit dazu passendem Loop. Stoff und Schnitt sind von Stoff&Stil. 

Der geriffelte Strickjacquard fühlt sich toll an, hat sich gut verarbeiten lassen und trägt sich sehr angenehm. 

Der Schnitt gefällt mir auch sehr. Er war einfach zu nähen und sitzt gut. Im Herbst gibt´s davon definitiv noch mehr. Generell finde ich die Schnitte von Stoff&Stil toll. Da werde ich mich noch vermehrt durchnähen...

Nach dem Zuschnitt des Cardigans hatte ich noch gute 30 cm Stoff übrig in voller Breite. Glücklicherweise habe ich mal ein Reststück des blauen Jerseys von Art Gallery Fabrics ergattert in genau der gleichen Größe. Perfekt für einen Loop! Die beiden Reste haben sich wohl gesucht und gefunden...

Übrigens ist das mein allererster selbstgenähter Loop. Normalerweise fängt man ja mit sowas an zu nähen. Hab ich doch glatt übersprungen... das muss aufgearbeitet werden... Loop Nr. 2 ist  schon fertig! ;)










Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Cardigan Schnittmuster 25013-01 von Stoff&Stil, Modell B, Größe S
Stoff: Strickjacquard geriffelt, hellgrau melange, von Stoff&Stil / Jersey "Millie Fleur Line Drawings Bluing" von Art Gallery Fabrics, Design Bari J.
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Tolles Basicteil, kann man immer brauchen!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt wartet hier schon ewig genäht zu werden...aber heute hole ich den richtigen Stoff von 1000 Stoff ab und dann ;-)
    Sehr schöner Cardigan!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katahrina, in antura habe ich ihn schon bewundert und hier auf den Bildern sieht er genauso schön aus. Ich habe übrigens noch mal in meinen Schnittmustern gewühlt. Ich habe den Schnitt tatsächlich auch schon mal genäht, allerdings ist es bei den Stoff und Stil Schnitten immer doof, weil man ja nur eine Größe kauft. Ich hatte die Jacke in L genäht und die war viel zu groß für mich. Aber ich glaube, wenn ich diese Bilder sehe, hole ich ihn doch noch mal hervor und ändere ihn frei nach Schnauze für mich ein wenig ab. Viel Spaß mit deiner tollen Jacke und dem wunderschönen Tuch dazu. Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Die Schnittführung mit den diagonalen "Streifen" in der Passe sieht interessant aus, die überschnittenen Ärmel gefallen mir persönlich weniger. Aber insgesamt wirkt der Cardigan edel und schlicht in seinem Uni. Übrigens (hihi): Ich hab auch erst vor ganz kurzer Zeit meinen ersten Loop genäht - den Schritt hatte ich auch ausgelassen. Sehr gelungene Kombi von Cardigan und Loop würde ich sagen! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll geworden!
    Ich mag das unauffällige "Streifenmuster", dass sich aus den Rippen im Stoff ergibt.
    So ist der Cardigan ein neutrales Kombistück, dass trotzdem ganz besonders aussieht!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen