Donnerstag, 2. März 2017

Lüttes Tuch

Nach den ganzen Patchwork-Posts gibt es heute nochmal was zum Anziehen, ein „Lüttes Tuch“ à la vonAhoi.

Ein halber Meter Hamburger Liebe, ein halber Meter Lillestoff, ein uralter Knopf von einem uralten Mantel, ein bisschen SnapPap, und fertig ist ein kuscheliges großes Halstuch, so gar nicht lütt… 

Genäht habe ich das Tuch am Wochenende bei #lüneburgnäht. Das war so herrlich! Ein Nähtreffen, das Silke @tillabox und Danie @pruella organisiert haben, und das im Hotel Bergström in Lüneburg stattfand. Das Hotel kennen vielleicht einige von euch aus der Serie „Rote Rosen“. Wir haben (Tatsache!) mit 40 Frauen im Ballsaal genäht. Es war wirklich cool und auch unheimlich produktiv.

Bei meinem Tuch habe ich erst zwei Knöpfe übereinander angenäht, damit es (so der Plan) enger am Hals anliegt. Das war allerdings eine total doofe Idee, das Tuch hat richtig blöd gesessen und die schweren Knöpfe sind natürlich auch die ganze Zeit aneinander geschlagen. Also den einen wieder abgetrennt, das Snap Pap auch, und schon war das Problem behoben.

Trägt sich sehr angenehm, auch wenn ich hoffe, dass ich es wegen steigender Temperaturen in diesem Winter nicht mehr lange tragen muss. Ich will endlich Frühling. Die ersten Pollen fliegen auf jeden Fall schon. Die Allergie lässt grüßen










Viele Grüße
Katharina

Schnitt: Lüttes Tuch von Annelie von Ahoi
Stoff: Bio-Jacquard Hipster Square von Albstoffe, Design Hamburger Liebe & Bio-Jersey Free von Lillestoff, Design enemenemeins
verlinkt: RUMS, Ich näh Bio, selbermachenmachtglücklich

Kommentare:

  1. Sehr schick dein Tuch.
    Gefällt mir wirklich gut.
    Der Knopf ist toll und mir direkt ins Auge gesprungen.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir richtig gut!
    Ich hatte das Problem, dass das Tuch,da elastisch genäht, immer weiter wurde und mein Hals damit nicht mehr warm blieb.
    Bei dir liegt es aber schön an!
    Vielleicht habe ich es auch zu lang genäht, wer weiß.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina, wirklich ein wunderschönes Tuch. Mit dem dreiecksstoff habe ich auch so oft geliebäugelt. Aber wollen wir tatsächlich hoffen, dass du es erst im nächsten Winter ausgiebig tragen kannst. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina, wirklich ein wunderschönes Tuch. Mit dem dreiecksstoff habe ich auch so oft geliebäugelt. Aber wollen wir tatsächlich hoffen, dass du es erst im nächsten Winter ausgiebig tragen kannst. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hej katharina,
    das ist ja mal ein tolles Tuch, superschöne Stoffe, die passen auch zu vielen Sachen, der Knopf ist ja mega :0)Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen