Dienstag, 2. Mai 2017

Bernina Medaillon QuiltAlong - 2. Border

Puuh, da hab ich ganz schon aufzuholen bei den QuiltAlongs... Zwei Wochen Urlaub reißen einen da doch ganz schon raus... ;) Aber es ist ja nicht schlimm. Der Urlaub war toll und das Nähen und Aufarbeiten macht Spaß. Und mich hetzt ja keiner... 

Also fange ich heute mal langsam an und zeige euch den zweiten Border vom Bernina Medaillon QuiltAlong. Es waren 36 Kreise, die per Hand aufgenäht werden wollten. 

Da ich meinen Quilt ja aus Stoffresten nähe, hatte ich keinen Stoff, der für den kompletten Hintergrund gereicht hätte. Daher habe ich diesen auch aus Resten zusammengestückelt. Farblich habe ich mich für Grautöne entschieden. 

Aufgrund dieser vielen zusätzlichen Nähte habe ich den Border direkt angenäht, bevor ich die Kreise appliziert habe. Das war gut so, denn durch die vielen Nähte und unterschiedlichen Stoffe waren die grauen Streifen doch recht krumm und schief. So konnte ich hinterher durch Zurechtschneiden des kompletten Quilttops noch mal alles korrigieren.


Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Entgegen der Anleitung habe ich die Kreise gebügelt. Irgendwo habe ich diesen Tipp gesehen. Leider weiß ich nicht mehr wo... Aber so ging die Herstellung der Kreise recht zügig.

Kreise nähen

Und schwuppdiwupp waren die 36 Kreise fertig. 

Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Das Aufnähen per Hand habe ich dann im Urlaub erledigt. Wir waren in den USA mit einem Wohnmobil unterwegs, und abends habe ich auf den Campingplätzen immer in Ruhe ein paar Kreise appliziert. So konnte ich auch ohne Nähmaschine meinem Hobby nachgehen... Und hey, mein Quilttop war in Amerika! Wie cool ist das? So werde ich immer an unseren Urlaub denken, wenn ich mich im (irgendwann) fertigen Quilt einkuschel... 




Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Die Kreise sind wie die Kreuze zuvor in Rot- und Lachstönen gehalten. Ich finde die Farbgebung bis jetzt immer noch sehr stimmig, trotz Resten und trotz Stückelungen... Leider sind die Lachstöne fast komplett aufgebraucht, die kann ich also beim nächsten Border nicht mehr verwenden...

Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Der Wind wollte mir keine kompletten Bilder des Quilttops gönnen, daher nochmal eins ausgebreitet auf dem Fussboden:

Quilt, Patchwork, Medaillon Quilt, Nähen, Sewing

Die Kreise sind alle nicht perfekt, aber durch den unregelmäßigen Hintergrund fällt es kaum auf... ;)

Viele Grüße
Katharina 

Schnitt: 2.Border des Bernina Medaillon Quilt
Stoffe: aus meiner Restekiste
verlinkt: Creadienstag, HoT, Community Bereich zum QuiltAlong auf dem Bernina Blog

Kommentare:

  1. Diesen Quilt bewundere ich sehr, er ist so stimmig trotz all der vielen Stoffe darin. Ich mag es gern nicth so clean und superdurchdacht, aber dein Gespür für die Stoffe und Farben ist toll. Und wow - sogar bis in den USA. LG Ingrid (ach ja und lach ... schnell paar Kreise ... ich habe für einen für den Block gefühlt ewig gebraucht und krumm ist er auch) ...

    AntwortenLöschen
  2. Nicht perfekt? Also mir gefällt das Top sehr gut! Die Farben und das gemixte und auch "schräge" des grauen Hintergrunds sieht einfach toll aus! Und wie du schon schreibst - es wird dich ewig an den Urlaub in den USA erinnern. Das ist doch super! LG Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Dein Quilt gefällt mir sehr gut. Die Farben find ich superschön zusammen und gerade die vielen verschiedenen Stoffe und "Unregelmässigkeiten" sehen als Gesamtes einfach genial aus. Viel Freude beim Weiternähen :-)
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen