Donnerstag, 11. Januar 2018

Shirt und Loop aus Modal Cilianto

Heute machen wir nochmal gemeinsam einen kleinen Ausflug nach Spiekeroog. Dabei zeige ich euch ein Shirt mit passendem Loop aus dem Modal "Cilianto" von Lillestoff. Das Design ist von Susan (raxn), bei der ich den Stoff auch bestellt habe.

Als Schnitt wollte ich was locker sitzendes, passend zum Modal. Der Schnitt ist abgenommen von einem gekauften Shirt, hat überschnittene Schultern und ist ratzfatz genäht. Die Säume und den Halsausschnitt habe ich mit Belegen aus grauem Jersey versäubert, und zwar so, dass die Belege leicht herausschauen. Der Jersey diente dann auch noch als Rückseite beim Loop. 

Der Stoff hat ein außergewöhnliches Design, denn bei den Blumen/Gräsern/Pflanzen handelt es sich um eine Art Flockprint, etwas gummiartig, ähnlich wie bei Antirutschsocken. Auf den Detailfotos könnt ihr es erkennen. 

Und jetzt eine Brise Seeluft für euch...


Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Shirt, Lillestoff, Cilianto, raxn, Modal

Na, wer von euch hat den Regenbogen entdeckt?

Macht's gut!
Katharina

Schnitt: von einem gekauften Shirt abgenommen
Stoff: Modal Cilianto Stone von Lillestoff, Design von raxn
verlinkt: RUMS, Ich näh Bio, Selbermachen macht glücklich, LilleLiebLinks

Dienstag, 9. Januar 2018

Drei zusätzliche Blöcke für die Fall Block Party

Erinnert ihr euch noch an die herbstlichen Blöcke der Fall Block Party (bzw. der #fabricdotcomblockparty), die ich euch letztes Jahr gezeigt habe? Ich wollte die 9 Stück ja noch aufstocken auf 12, um auf eine gute Größe für einen Quilt zu kommen. 

Es sollten unbedingt herbstliche Motive werden, denn bei den 9 kostenlosen Anleitungen waren mir einige Motive nicht aussagekräftig genug. Nur durch Farben hat man ja noch lange keinen Herbstquilt, oder?

So habe ich mich auf die Suche gemacht und mich für folgende drei Blöcke entschieden:


Der Rabe im Schlamm, Quiltblock, Fall Block Party

- die Foundation Paper Piecing Vorlage "Geometric Squirrel" von Quietplay: 


Der Rabe im Schlamm, Quiltblock, Fall Block Party, Geometric Squirrel, Quilteplay, Foundation Paper Piecing

- der Scrappy Maple Leaf Block aus dem Buch "Farm Girl Vintage" von Lori holt (Bee in my Bonnet):


Der Rabe im Schlamm, Quiltblock, Fall Block Party, Scrappy Maple Leaf Block, Lori Holt, Farm Girl Vintage

- und ebenso aus dem o.g. Buch der Patchwork Pumpkin Block:


Der Rabe im Schlamm, Quiltblock, Fall Block Party, Lori Holt, Farm Girl Vintage, Patchwork Pumpkin Block


Eine Teekanne hätte ich eigentlich auch gerne dabei gehabt, aber da habe ich so schöne Motive entdeckt, dass ich mir irgendwann mal einen ganzen Teekannen-Quilt nähen werde!

Demnächst setze ich das Fall Block Party-Quilttop zusammen und zeige euch dann damit nochmal alle Blöcke auf einen Blick. Ansonsten könnt ihr auch einfach mal unten, ganz am Ende des Blogposts, in dem grauen Kasten auf das Label "Fall Block Party" klicken, dann werden euch alle Posts angezeigt. 

Macht´s gut
Katharina

Stoffe: Reste aus meinem Fundus
verlinkt: Creadienstag

Donnerstag, 4. Januar 2018

Das Oversize-Ringel-Sweatshirt

Langweile ich euch eigentlich? Zum vierten Mal der gleiche Schnitt... zum x-ten Mal Fotos auf Spiekeroog... mal wieder kaum eine Passform zu erkennen vor lauter Wind... ??? 

Aber ich möchte euch meinen Oversize-Pulli trotzdem zeigen. Der Stoff ist nämlich einmalig. Es ist ein Ringelsweat von Nosh, einem finnischen Hersteller für Bio-Textilien. Der fühlt sich sehr angenehm an auf der Haut, ganz weich. Man merkt direkt, dass man eine sehr gute Qualität in der Hand hat. 

Aus dem gleichen Grund lag der Stoff auch eine ganze Weile bei mir im Regal. Ich wollte ihn nämlich auf gar keinen Fall durch einen falschen Schnitt vermurksen... Und es sollte ein Kleidungsstück werden, dass ich auch oft trage. 

Lange konnte ich mich nicht entscheiden, aber vor´m Herbsturlaub viel dann die Wahl auf meinen Lieblingsschnitt von Stoff & Stil. Gemütlich und bequem. Und in dem Ringelmuster genau richtig für einen Spaziergang an der Nordsee... (wie eigentlich der letzte Oversize-Pulli *klick* auch schon... ;))



Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

Der Rabe im Schlamm

Der Rabe im Schlamm, Oversize, Nähen, Sewing, Oberteil, Nosh, Sweatshirt, Ringelshirt, Stoff&Stil

So, nächste Woche dann mal ein ganz anderer Schnitt, aber Fotos wieder von der Insel. Aber da ja die meisten immer an akutem Meerweh leiden, ist das wohl ok, oder? ;)

Macht's gut!
Katharina

Schnitt: Stoff&Stil, Schnitt Nr. 23125-01, Größe S, Modell B
Stoff: Bio-Ringelsweat marine /weiß von Nosh über das ::stoffbüro::
verlinkt: RUMSIch näh Bio, selbermachen macht glücklich